Über uns

Die Weberit Dräbing Gruppe ist ein inhabergeführter, mittelständischer Unternehmensverbund der Kunststoffverarbeitung, dem die folgenden Unternehmen angehören:


  • Weberit Werke Dräbing GmbH mit Standorten in Oberlahr und Straßenhaus,
  • Weberit Werke Dräbing Blasformtechnik GmbH in Wissen,

  • Teetronic Weberit Werke Dräbing GmbH in Bretzenheim.

In Zusammenarbeit mit einem deutschen Kooperationspartner wird seit Juni 2013 auch in China produziert.


An den genannten Standorten mit ca. 150 Mitarbeitern werden Thermoplaste in den Prozessen Spritzgießen, Extrusionsblasformen sowie Tauchformen verarbeitet. Die Anwendungen erstrecken sich von technischen Bauteilen im Fahrwerk und Antriebsstrang über Gehäuseteile, Abdeckungen und mechatronischen Baugruppen bis hin zu Luftführungen und Hohlkörpern. Die Hauptkunden sind OEMs und Systemlieferanten der Automobilindustrie.

Die Entwicklungsaktivitäten im Unternehmen umfassen neben der Konzeption und Auslegung von Bauteilen und Baugruppen für den Serieneinsatz strategische Themen wie beispielsweise Leichtbau, Faserverbundkunststoffe (FVK) sowie Hybridbauweise. Schwerpunkt im Rahmen der Vorentwicklung ist dabei die FEM-Simulation und deren Validierung über bauteilähnliche Probekörper oder Demonstratorbauteile.

Bei Weberit steht der Kundennutzen durch führende Technologie, Qualität, Service und betriebswirtschaftlicher Betrachtung aller Aktivitäten im Vordergrund. Die Kunden profitieren von mehr als 60 Jahren Erfahrung in Entwicklung und Produktion.

Die Weberit Dräbing Gruppe steht im ständigen Dialog mit der Öffentlichkeit und ihren Mitarbeitern. Das Unternehmen legt großen Wert auf Personalentwicklung und fördert die Mitarbeiter in Bezug auf Qualifikation, Leistung und Motivation. Der Schutz der Umwelt ist erklärtes Unternehmensziel.